Neuer Partner für den FFC08!

Der FFC08 Bastheim-Burgwallbach bedankt sich an dieser Stelle recht herzlich für die Unterstützung!

Mit der Seufert-Niklaus GmbH ist es dem FFC08 Bastheim-Burgwallbach gelungen für die anstehende Spielsaison 2017/18 einen starken und innovativen Partner zu gewinnen!

Ziele für die neue Saison liegt bei den Damen des FFC08 klar auf einer langfristigen Platzierung des Teams im oberen Tabellendrittel und der Integration der

Nachwuchsspielerinnen aus der eigenen Jugend im Erwachsenenbereich. Für die Jugendmannschaften U13, U15 und U17 gilt klar die Devise den jungen

Spielerinnen weiterhin eine lukrative Perspektive im Verein zu bieten und diese mit Spaß und Begeisterung am Spielbetrieb teilnehmen zu lassen.

Nachwuchsarbeit, der Blick in die Zukunft und die Wurzeln Beider in der Besengaugemeinde Bastheim sind gute Gründe die die Firma Seufert-Niklaus und den FFC08 zu einer

Zusammenarbeit bewegt haben. In Sport und Arbeitsleben sind Engagement und Teamgeist sowohl für ein respektvolles Miteinander als auch für eine erfolgreiche Zielerreichung

grundlegend wichtig. So werden sowohl beim FFC08 als auch bei der Seufert-Niklaus GmbH die jungen Menschen auf eine erfolgreiche Zukunft vorbereitet.

Bei Seufert-Niklaus zielt die Nachwuchsarbeit klar in Richtung Qualifikation der eigenen Mitarbeiter und wird hier auch groß geschrieben. Derzeit werden Ausbildungsplätze als
Technische/r Zeichner/in (Bauzeichner/in) und Schreiner/in angeboten. Ebenfalls werden Ausbildungsplätze im dualen Studium im Bauwesen Fachrichtung: Fassadentechnik
in Zusammenarbeit zwischen der Seufert-Niklaus GmbH mit der DHBW Moosbach angeboten.
Weitere Informationen zum Thema Ausbildungsmöglichkeiten bei Seufert-Niklaus GmbH können unter: www.seufert-niklaus.de/karriere/ausbildung/ eingesehen werden.

Die Seufert-Niklaus GmbH produziert ihre Qualitäts-Lösungen mit rund 130 Mitarbeitern auf einer Fläche von 8.000 m² in Bastheim. Zum Einsatz kommen modernste

CAD-Konstruktionstechnik für den Entwurf und Konstruktion der individuellen Fassaden und Fenster, CAM-gesteuerte Fertigungsanlagen und eine computergesteuerte Durchlauflackieranlage

komplettieren die ausgearbeiteten Konstruktionspläne zu hochwertigen Endprodukten. Qualifizierte Facharbeiter montieren die maßgeschneiderten und innovativen Holz/Aluminium-Konstruktionen europaweit.

Jährlich entstehen so mehr als 20.000 m² qualitativ höchstwertige Holz-Alu-Fassaden.

Die Realisierung der individuellen und anspruchsvollen Fassaden- und Fensterbau-Lösungen erfolgt in der hauseigenen Planungsabteilung eng abgestimmt mit namhaften Architekten und Bauherren.
Das flexible Unternehmenskonzept mit flachen Hierarchien garantiert schnelle Reaktionen auf die wachsenden Kunden-, Markt- und Umweltanforderungen.

Die Seufert-Niklaus GmbH hat sich bei Architekten eine herausragende Marktstellung erarbeitet. Nicht zuletzt deshalb sind die maßgeschneiderten und innovativen Fassaden und Fenster in

hochpräziser Holz/Aluminium-Konstruktion in ganz Europa zu sehen.

Neugierig geworden? Dann gibt es weitere Informationen zu unserem neuen Partner Seufert-Niklaus unter: www.seufert-niklaus.de

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutz